Direkt zum Inhalt


Schriftgröße anpassen! Schrift verkleinern Schrift Standard Schrift vergrößern


Nachruf



In tiefer Betroffenheit und völlig fassungslos müssen wir Abschied nehmen von unserem Musikkameraden und Freund

Willi Esser

Die Nachricht von seinem plötzlichen Tod hat uns erschüttert und in uns allen eine große Leere verbreitet. Wo gestern noch gemeinsames Musizieren, Gespräche und Fröhlichkeit waren, ist heute nur noch Trauer.
Willi Esser war ein Musikant mit Leib und Seele. Seine Liebe zur Musik und zum Verein hat er uns in 60 Jahren seiner Vereinszugehörigkeit vorgelebt. Sein Wissen und Können weiter zu geben, war für ihn eine Berufung. Immer war er bereit, junge Musikerinnen und Musiker in seiner Freizeit zu unterrichten und sie an die Musik heran zu führen. Er hat so maßgeblich zum Fortbestand des Musikvereins Burgbrohl beigetragen. Ein Üben oder ein Auftritt ohne ihn war nur schwer vorstellbar. Stets war Willi gut gelaunt und hatte für jeden ein freundliches Wort. Seine Herzlichkeit und sein Frohsinn waren stets eine große Bereicherung für unsere Gemeinschaft.
Mit Willi Esser verliert der Musikverein Burgbrohl nicht nur ein einen überaus engagierten Musiker sondern auch einen Menschen, der allen stets ein guter Freund war. Mit seinem Einsatz war er Vorbild für Generationen von Vereinsmitgliedern und hat damit den Musikverein Burgbrohl geprägt. Willi Esser hinterlässt eine große Lücke und wir wissen noch nicht, wie wir sie schließen können.
Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren Er wird in unseren Herzen und unserem Gedächtnis bleiben.
Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Frau Monika, seinen Kinder und deren Familien und allen Angehörigen, denen wir unser aufrichtiges Beileid aussprechen.


Musikverein Burgbrohl
Der Vorstand

Nachricht vom 6.12.17 17:28

zurück

Druckversion

 

 

Seitenanfang